IT-Recht

IT-Vertragsrecht


Vom IT-Großprojekt über den Softwarekauf bis zur Wartung und dem Einsatz von Freelancern – IT-Abteilungen sind heutzutage in allen Bereichen mit Verträgen konfrontiert. Die rechtliche Beratung durch einen versierten Fachanwalt in den Phasen der Vertragsgestaltung und Vertragsverhandlungen bildet dabei den Grundstein für jede erfolgreiche Geschäftsbeziehung. Die rechtzeitige Prüfung durch anwaltliche Experten zahlt sich aus: Auslegungsfragen, Vertragslücken und daraus entstehende Streitigkeiten werden von vornherein vermieden. Kommt es gleichwohl zum Ernstfall, sind Sie durch adäquate vertragliche Sicherungsmechanismen geschützt. Außerdem kennen wir aus unserer Beratung die Gepflogenheiten der Branche und wissen, wann ein Vertrag für Sie günstig ist und an welchen Stellen nachverhandelt werden sollte.

Wir bieten Beratung zum gesamten IT-Vertragsrecht, z.B.:

  • Softwareerstellungsverträge
  • Lizenzverträge
  • Wartungs- und Pflegeverträge
  • Hostingverträge
  • Rahmenverträge, Projektverträge

Im Rahmen der IT-Rechtsberatung prüfen wir natürlich auch die angrenzenden Rechtsgebiete des Urheber-, Wettbewerbs- und Datenschutzrechts sowie ggf. kartellrechtliche Fragen. Zugleich haben wir die unternehmerische Perspektive und den technischen Hintergrund stets im Blick. Denn nur, wenn ein Vertragswerk für jedes Szenario Ihre kaufmännischen Ziele absichert und dabei die juristischen Vereinbarungen die technische Projektwirklichkeit noch korrekt abbilden, sind Sie optimal beraten. Und genau das ist unser Anspruch.

Unabhängig von der Beratung im Einzelfall bieten wir Ihnen zudem auch Unterstützung beim Aufbau eines strategischen Vertrags- und Lizenzmanagements.

IT-Projekte


IT-Projekte bedeuten ein erhebliches wirtschaftliches Engagement für Auftraggeber und Auftragnehmer. Entsprechend komplex sind häufig die vertraglichen Regelungen. Wir beraten Sie dabei in allen Phasen des Projekts. Dies beginnt idealerweise schon bei der Vertragsgestaltung und den Verhandlungen. Denn nur wenn Ihre kaufmännischen Interessen im Vertragstext richtig zum Ausdruck gebracht werden, stehen ihre Chancen gut, diese Interessen auch bei späteren Auseinandersetzungen durchsetzen zu können. Da wir zahlreiche Projektverträge aus der Praxis kennen, wissen wir, was im Projektgeschäft „Best Practice“ ist und wie man Fallstricke von vornherein vermeidet.
Unser Beratungsangebot im IT-Projektbereich umfasst unter anderem:

  • Rechtliche Begleitung und Führung von Vertragsverhandlungen
  • Gestaltung von IT-Verträgen (z.B. Rahmenverträge, Softwareerstellung, Lizenzierung, Wartung, Hosting)
  • Prüfung und Anpassung vorhandener Verträge
  • Beratung zu Projektgesellschaften

Wir helfen Ihnen natürlich auch, wenn es – was leider nicht selten ist – Verzögerungen, Mängel oder Auseinandersetzungen mit dem Projektpartner gibt. Auch hierbei ist es besonders hilfreich, dass wir als Fachleute auch die technischen Hintergründe schnell durchdringen. So können wir effizient ihre rechtlichen Möglichkeiten analysieren und Sie optimal beraten.

E-Commerce und Internetrecht


PLANIT // LEGAL berät bei allen Fragen rund um die Vertriebskanäle Internet und E-Mail. Die rechtlichen Rahmenbedingungen für den Betrieb von Websites und Online-Shops sowie die Werbung im Internet sind für Laien und nicht spezialisierte Anwälte nahezu unüberschaubar. Eine sich ständig ändernde Rechtsprechung führt zu großer Rechtsunsicherheit.

Wir beraten Shopbetreiber und Agenturen bei der Erstellung und dem Betrieb von Internetseiten und Online-Shops. Wir beraten Sie zur Haftung für Inhalte, in Sachen eCommerce, Social Media sowie Fragen des Telekommunikationsrechts und prüfen Ihren Webshop auf Rechtkonformität.

Vertretung bei Streitigkeiten (Litigation)


Wir bieten außergerichtliche Vertretung und Prozessführung in allen IT-rechtlichen Streitigkeiten.

Um bei technischen oder gar IT-forensischen Sachverhalten anwaltlich optimal beraten zu können, genügt es nicht, die Probleme nur von der rechtlichen Perspektive zu beleuchten. Vielmehr ist es erforderlich, die technischen Sachverhalte effizient und vollständig zu durchdringen. Nur wer – wie wir – beide Standpunkte vereint und im Recht wie in der Technik zu Hause ist, kann die richtigen Fragen stellen und die besten Lösungen für Sie entwickeln.

Aufgrund der besonderen Qualifikation von Claudia Bischof und Dr. Bernhard Freund als Fachanwälte für IT-Recht mit zusätzlichem technischen Hintergrund (Studium der Softwaretechnik bzw. Master of Computer Science) übernehmen wir daher gerne auch Ihre Vertretung in Auseinandersetzungen mit besonderem technischen Bezug, z.B. im Rahmen von

  • Softwareprojekten in Schieflage
  • Streit um Mängel komplexer IT-Systeme
  • Ausfällen von Rechenzentren
  • Anlagensteuerungen

Softwarelizenzen & Urheberrecht


Im digitalen Zeitalter ist der Schutz des Geistigen Eigentums ein wesentlicher Erfolgsfaktor des eigenen Unternehmens. Die Beratung zu urheberrechtlichen Fragestellungen verlangt Erfahrung und fundierte Kenntnisse der verschiedenen Sektoren und Technologien sowie des sich ständig ändernden Rechtsrahmens.

PLANIT // LEGAL berät Rechteinhaber, Agenturen, Medienunternehmen, Infrastrukturanbieter, IT- und Internetunternehmen, Freelancer sowie Lizenznehmer und Kunden. Das Spektrum umfasst die außergerichtliche Beratung, die Vertretung in Rechtsstreitigkeiten im Hinblick auf urheberrechtliche Fragestellungen aller Art, Verwertungs- und Verletzungsfragen, Lizenzverträge, Lizenz- und Portfoliomanagement.

Datenschutzrecht


Der sorgsame Umgang mit personenbezogenen Daten ist ein wichtiger Faktor der Kundengewinnung und Kundenbindung. Vernachlässigen Sie als Unternehmer diesen Aspekt, verlieren Sie unter Umständen ihre Kunden an die Konkurrenz. Auch der Umgang mit Mitarbeiterdaten unterliegt den Regularien des Bundesdatenschutzgesetzes. Verstöße gegen die gesetzlichen Regelungen sind bußgeldbewehrt.

Nehmen Sie das Thema Datenschutz daher ernst – egal, ob Ihr Geschäftsfeld im Onlinebereich oder den klassischen Wirtschaftszweigen liegt.

PLANIT // LEGAL begleitet beratend betriebliche Datenschutzbeauftragte, Personal- und IT-Abteilungen bei der Umsetzung der nicht immer einfach verständlichen gesetzlichen Anforderungen und der Etablierung praktikabler und rechtssicherer Geschäftsprozesse.

IT-Sicherheit


Eine angemessene IT-Sicherheit ist nicht nur eine Frage der Compliance, sondern liegt im ureigensten Unternehmensinteresse. Wir beraten Sie zu allen rechtlichen Anforderungen im Bereich der IT- und Datensicherheit. Dies umfasst z.B.:

  • die allgemeinen Anforderungen nach § 9 BDSG
  • die speziellen Anforderungen im Telekommunikationsbereich
  • aufsichtsrechtliche Anforderungen für Finanzdienstleister (MaRisk)
  • zukünftige Anforderungen, z.B. nach dem IT-Sicherheitsgesetz

Dabei geben wir dank unseres informationstechnischen Hintergrundes nicht bloß abstrakte Empfehlungen. Wir beraten Sie konkret und handfest und haben dabei die Bedürfnisse Ihrer Unternehmens-IT genau im Blick.