Gutachter

Sachverständige für IT-Produkte


Dr. Bernhard Freund und Dr. Bernd Schmidt sind durch das Unabhängige Landeszentrum für den Datenschutz Schleswig-Holstein (ULD) akkreditierte Sachverständige gemäß § 3 Absatz 1 Datenschutzgütesiegelverordnung (DSGSVO); Dr. Bernhard Freund für die rechtliche und technische, Dr. Bernd Schmidt für die rechtliche Begutachtung zur Zertifizierung von IT-Produkten.

Akkreditierte Sachverständige sind besonders sachkundige, unabhängige und persönlich geeignete Sachverständige zur  Begutachtung von IT-Produkten. Sie prüfen das zu zertifizierende IT-Produkt und erstellen eine technische und eine rechtliche Studie, auf deren Basis das ULD als Zertifizierungsstelle dann das Datenschutz Gütesiegel vergibt.

Im folgenden Abschnitt finden Sie weitere Informationen zum Datenschutz-Gütesiegel des ULD und zum Ablauf des Zertifizierungsverfahrens.

Gütesiegel für IT-Produkte (ULD)


Es gibt deutschlandweit nur ein Datenschutz-Produktzertifikat, welches öffentlich-rechtlich verliehen wird. Das Unabhängige Landeszentrum für den Datenschutz Schleswig-Holstein (ULD) verleiht das Datenschutz-Gütesiegel seit 2002 für Hardware, Software und automatisierte Verfahren bzw. Dienstleistungen. Auch die Aufsichtsbehörden der anderen Bundesländer empfehlen den Einsatz von Produkten mit dem Gütesiegel des ULD.

Vorteile einer Zertifizierung für Ihr Unternehmen

  • Glaubwürdige Signalisierung von Datenschutz-Compliance
  • Differenzierung im Wettbewerb
  • Steigerung der Reputation und des Verbrauchervertrauens
  • Interne Risikokontrolle und Sicherheits-Optimierung
  • Bevorzugung bei öffentlichen Ausschreibungen in Schleswig-Holstein
  • in der Praxis oft auch Bevorzugung bei anderen öffentlichen Vergaben

Ablauf des Verfahrens

Im Rahmen des Vergabeverfahrens beauftragt Ihr Unternehmen als Hersteller einen beim ULD anerkannten Sachverständigen mit der Begutachtung Ihres IT-Produktes. Dabei ist zu beachten, dass die Sachverständigen vom ULD in den Bereichen Recht oder Technik anerkannt werden. Dr. Bernhard Freund ist auch als rechtlicher Sachverständiger akkreditiert. Mit der Beauftragung von PLANIT // LEGAL erhalten Sie die Begutachtung aus einer Hand und können die Beauftragung eines zweiten Gutachters vermeiden.

Nachdem das Gutachten erstattet ist, prüft das ULD dieses auf Schlüssigkeit. Wenn ggf. bestehende Nachfragen geklärt sind und das Produkt die Anforderungen an Datenschutz und Datensicherheit nach dem Kriterienkatalog des ULD erfüllt, erteilt das ULD das Gütesiegel.
Das Gütesiegel wird in der Regel befristet für zwei Jahre erteilt. Eine Anschlusszertifizierung ist möglich, ohne die umfassende Prüfung bei der Erstverleihung zu wiederholen.

Gutachten im IT-Recht


PLANIT // LEGAL steht Ihnen auch zur Erstellung von Gutachten im Bereich des IT-Rechts zur Verfügung. Dabei bringen wir in die rechtliche Bewertung komplexer technischer Sachverhalte unsere besondere IT-Expertise ein. Als versierte Fachanwälte für IT-Recht mit Kenntnissen in Informatik und Softwaretechnik erstellen wir Gutachten besonders effizient und mit dem erforderlichen technischen Know-how.