EuGH fordert aktive Einwilligung für das Setzen von Cookies

Niklas Bauseneick Datenschutzgrundverordnung, Telemedien Leave a Comment

Der Europäische Gerichtshof ist mit seiner Entscheidung (Urteil vom 01.10.2019, Az. C-673/17) über die Zustimmung zum Setzen von Cookies den Anträgen des Generalanwalts gefolgt und fordert eine eindeutige aktive Einwilligung durch den Nutzer, sodass ein voreingestelltes Ankreuzkästchen nicht genügt.