Mangelnde IT-Compliance: Wann der „Ölboom“ mit Daten schnell vorüber sein kann

Karsten Krupna Datensicherheit, IT-Recht 0 Kommentare

Die digitale Datenverarbeitung ist ein wichtiger Motor für eine zukunftssichere Unternehmensentwicklung und Daten hierbei – wie es regelmäßig zu lesen ist – das neue (Motoren)Öl. Dabei spielt die Vernetzung und plattformübergreifende Zugriffsmöglichkeit auf sämtliche Datenarten eine zentrale Rolle. Fintechs haben hier z.B. Bankdaten, Hersteller von Gesundheits-Apps oder Wearables hingegen Gesundheitsdaten im Fokus. Werden die entsprechenden Datenschutzanforderungen berücksichtigt, kann ein derartiges …

IT-Sicherheitsgesetz verabschiedet – die Regelungen im Überblick

Bernhard Freund Datensicherheit, IT-Recht, Telemedien 1 Kommentar

Am Freitag, den 12.06. 2015, hat der Bundestag das seit mehr als zwei Jahren diskutierte IT-Sicherheitsgesetz verabschiedet. Grundlage ist die Entwurfsfassung vom 25.02.2015 (BT-Drs. 18/4096 (PDF)) mit den vom Innenausschuss empfohlenen Änderungen (BT-Drs. 18/5121 (PDF)). Der Entwurf ist eine Reaktion auf die weiter zunehmenden – und teils spektakulären – Cyberangriffe auf sog. „Kritische Infrastrukturen“, deren Ausfall gravierende Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft haben kann.

Audit beendet: TrueCrypt bleibt sicher

Bernhard Freund Datensicherheit 1 Kommentar

Da die Entwicklung von Truecrypt im vergangenen Jahr überraschend eingestellt wurde, werde ich öfters gefragt, ob man nun zu einer alternativen Verschlüsselungslösung greifen soll – und wenn ja, welche zu empfehlen ist. Um es kurz zu machen: Nach derzeitigem Kenntnisstand kann aus Sicht der IT-Sicherheit die letzte vollwertige Truecrypt-Version (7.1a) weiter eingesetzt werden.